Archivierung wird zur gesetzlichen Pflicht

Archivierung wird zur gesetzlichen Pflicht

Nur noch wenige Wochen, dann gelten sehr strenge Regeln zur Archivierung nach GoBD. Für die Archivierung gelten ab dem 1. Januar 2017 die „Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form, sowie zum Datenzugriff“ (GoBD). Es wird keine Hintertüren mehr geben. 

Das heißt konkret: Betroffen ist jedes Unternehmen, das digitalen Geschäftsverkehr durchführt. Werden Angebote, Rechnungen, Handelsbriefe etc. digital verarbeitet, z. B. per E-Mail gesendet oder empfangen, MUSS spätestens zum 31. Dezember 2016 gehandelt werden! Am 31. Dezember 2016 schließt sich die letzte Hintertür, die der Gesetzgeber im Sinne einer Übergangsregelung offen gelassen hat. Viele Firmen haben noch nicht erkannt, wie umfangreich die GoBD in die organisatorischen Prozesse eingreifen. Ab dem 1. Januar 2017 gelten die Verordnungen der GoBD uneingeschränkt. Dieses wird gravierende Folgen für Unternehmen haben. Wirtschaftsprüfer prognostizieren empfindliche Strafen bei Verstößen, gegen die Bestimmungen der GoBD, durch den Gesetzgeber. „Insbesondere müssen alle steuerlich relevanten Einzeldaten einschließlich etwaiger mit dem Gerät elektronisch erzeugter Rechnungen unveränderbar und vollständig aufbewahrt werden.“ Den Verantwortlichen in allen Unternehmen muss klar werden, was das in Kombination mit den weiteren Verordnungsinhalten bedeutet. Viele werden feststellen, dass sie nicht oder nur unzureichend vorbereitet sind und nun erhebliche Gefahr im Verzug ist. Durch den Ablauf der Übergangsfrist wird es für die Geschäftsführer keine Ausreden mehr geben. Um den Ansprüchen des Gesetzgebers zu genügen, ist ein Archivsystem, das eine technische Unveränderbarkeit liefert, nötig. Die Ablage der Daten in einem Dateisystem erfüllt diese Anforderungen nicht. Gerne stellen wir Ihnen unsere Email Archivierung auch persönlich vor. 

Rufen Sie uns einfach unter 0431/90895140 an oder schreiben Sie uns eine Mail an:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

News

IT-SYSTEMADMINISTRATOR (M/W) gesucht

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung und Pflege von Server-Systemen und Serverapplikationen
  • Bereitstellung, Betrieb, Monitoring, Analyse und Troubleshooting von Windows Servern sowie Datenbanken
  • Sicherstellung des reibungslosen Betriebs von Microsoft Systemumgebungen, sowie Incident-, Problem-, und Change-Bearbeitung
  • Technische Beratung von Anwendern, Kunden und Kollegen Weiterlesen ...
    Archivierung wird zur gesetzlichen Pflicht

    Nur noch wenige Wochen, dann gelten sehr strenge Regeln zur Archivierung nach GoBD. Für die Archivierung gelten ab dem 1. Januar 2017 die „Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form, sowie zum Datenzugriff“ (GoBD). Es wird keine Hintertüren mehr geben. 

    Weiterlesen ...
    IT-Infrastruktur ins Rechenzentrum verlagern

    Eine IT-Infrastruktur „lebt“, wie jeder System- und Netzwerkverwalter bestätigen wird. Ständig müssen neue Rechnerarbeitsplätze einrichte und ins Netz eingebunden werden, Updates von Betriebssystemen und Anwendungen einspielen oder neue Applikationen installieren.

    Weiterlesen ...
    Proof of Concept für eine Terminal Server Lösung erfolgreich abgeschlossen

    Ziel des Proof of Concept war es, den Aufbau einer Terminal Server Farm bei einen Medizinische Dienstleister zu beschreiben und das Vorort aufgebaute und verprobte Konstrukt darzustellen. Eine technische Dokumentation wird in diesem Zuge ebenfalls geliefert. Dieser Proof of Concept (PoC) wurde erstellt, um die momentan verwendete und veraltete Citrix-Farm abzulösen. Ziel war es, Anwendungen als RemoteApp über diese Terminal Server Farm bereitzustellen.

    Weiterlesen ...
    E-Mail-Archivierung vom Profi

    Das stetig wachsende E-Mail-Volumen kann für Unternehmen zu einer ernsten Herausforderung werden.

    Überlastete E-Mail-Server, steigende Speicher-Anforderungen, unsichere PST-Dateien und aufwändige Sicherungs- und Wiederherstellungs-Prozesse belasten die Unternehmens- IT und deren Budgets zunehmend.

    Weiterlesen ...

News Archiv

Auszug aus unseren Referenzen